AIDA-Care

Aufsuchende Individuelle Demenz-Abklärung und -Beratung

BERATUNG ZU HAUSE KANN HELFEN

AIDA-Care ist ein methodisches Konzept für aufsuchende Abklärung – und Beratung bei Verdacht auf eine Demenzerkrankung. Es ist speziell auf verhaltensauffällige, sozial isolierte Menschen mit Demenz ausgerichtet, die sich aufgrund ihrer Erkrankung keine Hilfe holen können.

AIDA-Care hat zum Ziel kaum zugängliche, sozial isolierte Menschen mit Demenz und auffälligem Verhalten sowie deren Angehörige zu Hause zu beraten und zu unterstützen. Die AIDA-Care Beratungsperson führt in der häuslichen Umgebung ein Assessment zur Diagnosestellung durch. AIDA-Care kann insbesondere dann zum Tragen kommen, wenn eine reguläre Demenzabklärung und -beratung in einer Memory Klinik aufgrund von Widerstand durch die Betroffenen nicht möglich ist.

Der Anmeldungsprozess ist niederschwellig. Die Anfrage kommt aus dem Umfeld der Betroffenen, wenn auffälliges Verhalten beobachtet wird und eine Kontaktaufnahme mit der Person schwierig ist. Eine solche Meldung kann durch Angehörige, Bekannte, Nachbarn, Ladenpersonal, Liegenschaftsverwaltungen etc. erfolgen.

Die AIDA-Care-Beratungsperson nimmt Kontakt mit der betroffenen Person auf und führt vor Ort eine Demenzabklärung durch. Notwendige Massnahmen werden eingeleitet. Nach der Abklärung und Beratung wird ein weiterbetreuendes Netz aufgebaut. Sobald die Situation stabil ist, zieht die AIDA-Care-Beratungsperson sich zurück. Droht eine Situation später wieder zu eskalieren, kann die AIDA-Care-Beratungsperson für eine erneute Stabilisierung der Situation wieder beigezogen werden.

AIDA Care wird in der Regel von ambulanten Leistungserbringern in Auftrag einer oder mehrerer Gemeinden angeboten.

Wir bieten Schulungen und Unterstützung bei der Einführung an.

Demenz Beratung & Diagnose zu Hause | AIDA-Care Schweiz